Klick-Tipp Erfahrungen: Es handelt sich hierbei um meine persönlichen Erfahrungen, die ich gerne mit anderen Usern teilen möchte.

Auf der Suche nach einer einfachen Lösung für meine Mailing-Listen und regelmäßig versendeten Newsletter stieß ich zufällig auf die Homepage von Klick-Tipp ». Auf der Suche nach Informationen über das Produkt und die dazu angebotenen Services entdeckte ich den Menüpunkt „Schulung“. Na toll, dachte ich mir, wieder eines von diesen Programmen, für das eine umfangreiche und wahrscheinlich kostenpflichtige Einschulung notwendig ist. Trotzdem klickte ich auf den Menüpunkt – und wurde angenehm überrascht.

Was nichts kostet, ist nichts wert?

Das mehr als zweistündige Webinar ist kostenlos und dreht sich nicht um die Software von Klick-Tipp sondern um Email-Marketing im Allgemeinen. Der Gründer von Klick-Tipp, Mario Wolosz, gibt quasi als Einführungsgeschenk seine gesammelten Erfahrungen an seine existierenden und potentiellen Kunden weiter. Und das zu zahlreichen Termin und auch Abends, sodass ich einfach einen für mich passenden Zeitpunkt fand. Ich meldete mich also ganz einfach mit der Eingabe meiner Mailadresse an und bekam schon wenig später eine Bestätigungsmail mit meinen Zugangsdaten für das Seminar. Nun wartet ich gespannt auf das Webinar – bedeutet kostenlos doch oft, dass es sich um eine Verkaufsveranstaltung handelt, auch wenn es das angeblich nicht ist.

E-Mail-Marketing-Lösung
Quelle: www.klick-tipp.com

Zum angekündigten Zeitpunkt saß ich also vor meinem Laptop und hatte mich mit den Zugangsdaten beim Webinar eingeloggt. Dann ging es auch schon los: anhand des Beispiels der Spendenkampagne von Barack Obama im Jahr 2008 wurde erklärt, wie wichtig die richtige Zielgruppe ist und wie diese bestimmt werden kann. Richtig gemachtes Email-Marketing hatte eine viel größere Reichweite und Wirkung, als mir bewusst war. Weiter ging es mit Charts, Zahlen und Fakten, die die Behauptung, Email-Marketing sei die rentabelste und wirksamste Form von Online-Marketing untermauerten. Alles Dinge, die ich mir davor in dieser Form nicht überlegt hatte – ich hatte also bares Geld liegen gelassen. Das sollte sich nun ändern, ich machte mir also fleißig Notizen.

kostenlos anmelden

Am Ende des Webinars ging es dann noch um das Beispiel eines Kunden, der innerhalb kürzester Zeit über 500 Kunden dazu gewonnen hatte. Und auch, wie die Teilnehmer des Webinars dies möglichst effizient nachmachen könnten. Dabei geht es nicht um ein großes Büro oder viele Mitarbeiter, diese Art des Marketings kann von überall aus mit nur einem Laptop erledigt werden. Das gefiel mir als Einzelunternehmer besonders gut, hatte ich doch so einen Weg gefunden, das von mir sehr ungeliebte „Klinken putzen“ zukünftig möglichst gering zu halten.

Fazit

Das Klick-Tipp Webinar über Email-Marketing brachte mir eine Menge neue Informationen und neue Sichtweisen auf mein Online-Marketing. Kostenlos und interessant gestaltet konnte ich in den mehr als zwei Stunden viel mitnehmen, obwohl ich mich doch schon länger mit Mailings und Newslettern als Werbemitteln auseinander gesetzt hatte. Einige der Tipps werde ich sicher umsetzen, anderes war mir bekannt. Trotzdem ist das Seminar auch für Unternehmer mit Erfahrung im Email-Marketing durchaus empfehlenswert.

2. Erfahrungsbericht Klick-Tipp Programm einrichten

Auch hier wieder: Ich gebe lediglich meine eigenen Erfahrungen wider. Über Änderungen werde ich gerne informiert und würde dies entsprechend auch in meine Berichte aufnehmen.

Wenn ich mich nach einer Software für meinen Büro-Alltag umsehe, ist mir immer besonders wichtig, dass diese einfach zu bedienen ist. Ich habe keine Programmierkenntnisse und auch keine Zeit mir diese anzueignen, also brauche ich Tools, die mit wenigen Klicks eingerichtet und angepasst werden können. Das gilt auch für mein Mailing-Programm, schließlich möchte ich die Zeit verwenden, meinen Kunden gute Leistungen anzubieten oder mir einen guten Inhalt und Angebote zu überlegen. Da ich hier aber schon schlechte Erfahrungen gemacht habe, schaue ich immer auf Youtube und anderen Video-Plattformen, ob sich vielleicht Anleitungen finden. Für Klick-Tipp fand ich ein Video über „erste Schritte“.

Klick-Tipp

Die 14 Video-Minuten führen Schritt für Schritt durch die erste Einrichtung des Programm und geben auch wichtige Hinweise zum Beispiel zum Impressum. Natürlich könnte man das auch aus der Anleitung ersehen, aber so weiß man auch schon vor dem Kauf, wie viel Aufwand einen nach der Installation erwartet. Die drei Schritte bis zu den ersten Mailings klingen nicht nur sehr einfach, sondern sind es auch. Dank der Video-Anleitung und der „Pause“-Taste kann man quasi parallel arbeiten. Ich habe mit Hilfe des Video mein Klick-Tipp eingerichtet und bin dabei genauso vorgegangen. Schritt anschauen – Pause – nachmachen.

So hat es zwar ein bisschen länger als die angekündigten zehn Minuten gedauert, aber dafür habe ich weder einen Spezialisten noch umfangreiche Kenntnisse gebraucht. Mario Wolosz erklärt sehr gut und nachvollziehbar – das Video ist definitiv ein Pluspunkt für Klick-Tipp.

Mehr Klick-Tipp Erfahrungen auf onlinegeldverdienen-blog.de

Erfahrungsbericht Seminar tagbasiertes Email-Marketing von Klick-Tipp
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.